Gymmotion 2017
Aus- und Fortbildungen 2018
TVM - Reisen

Newsletter

Bleiben sie aktuell. Jetzt unseren Newsletter "TVM-Aktuell" abonnieren!

Am Mittwoch, 19. April 2017 hat in Rheinbrohl die Fachtagung „Bewegung und Mobilität“ des TVM in Kooperation mit dem Kreis Neuwied für Mitarbeiter/innen von Altenpflegeeinrichtungen stattgefunden.

„Wir haben uns zum Ziel gesetzt, die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Altenpflegeeinrichtungen zu qualifizieren, damit die Bewohnerinnen und Bewohner in diesen Altenpflegeeinrichtungen „in Bewegung bleiben““, so Michael Mahlert, Präsident des TVM und Verbandsgemeindebürgermeister Bad Hönningen.

„Während Spaß an der Bewegung nicht nur die körperliche und geistige Fitness der Bewohnerinnen und Bewohner stärkt, hilft das Angebot den Fachkräften Stress abzubauen und neue Kraft zu tanken. Ein „Geben und Nehmen““, teilte Michael Mahlert weiter mit.

Das bei der Fachtagung Erlernte ermöglicht den Teilnehmerinnen und Teilnehmern, Bewegung und Mobilität in Ihrer Altenpflegeeinrichtung in den täglichen Ablauf zu integrieren.

Die Themen wie Sturzprävention, Rollator-Fit® oder das Tanzen mit an Demenz erkrankten Personen knüpfen an die alltäglichen Herausforderungen an.

Sowohl die Bewohnerinnen und Bewohner als auch die Fachkräfte in den Einrichtungen werden von der Weiterbildung profitieren.

Weitere Veranstaltungen dieser Art in Kooperation mit weiteren Landkreisen wurden bereits vor Ort von der Verantwortlichen des Turnverbandes geplant.

Interessenten können sich an die TVM-Geschäftsstelle, Rheinau 10, 56075 Koblenz, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Tel.: 0261 - 135 153 wenden.

Bericht: Hans-Peter Kress, Referent Aus- und Fortbildung Turnverband Mittelrhein und DTB-Akademie Koblenz




Planen bereits weitere Veranstaltungen dieser Art: Geschäftsführer Stefan Lenz, Präsident Michael Mahlert und Hans-Peter Kress Referent für Aus- und Fortbildung