Gymmotion 2017
Aus- und Fortbildungen 2017
TVM - Reisen

Newsletter

Bleiben sie aktuell. Jetzt unseren Newsletter "TVM-Aktuell" abonnieren!

Auch 2009 gibt es für vorbildliche Talentförderung im Verein 5.000,00 EUR 

Der Wettbewerb um "Das Grüne Band für vorbildliche Talentförderung im Verein" wird im Jahr 2009 fortgesetzt, teilten Dresdner Bank und der Deutsche Olympische Sportbund Mitte Januar 2009 mit.

Für vorbildliche Talentförderung zeichnet die Jury bis zu 50 Vereine aus den 52 DOSB-Spitzenverbänden mit je 5.000,00 EUR zur freien Verwendung in der Jugendarbeit aus.

Zusätzlich wird ein Sonderpreis "Anti-Doping" ausgelobt, der drei weitere Vereine mit einer Prämie von 5.000,00 EUR auszeichnet, die besondere Präventionsmaßnahmen im Kampf gegen Doping betreiben. Die Anträge für den Sonderpreis "Anti-Doping" müssen bis zum 31. März 2009 direkt an den DOSB, GB Leistungssport, gesandt werden.

Die kompletten Bewerbungsunterlagen für den Wettbewerb "Vorbildliche Talentförderung im Verein" in den DTB-Sportarten Gerätturnen Frauen, Gerätturnen Männer, Rhythmische Sportgymnastik, Trampolinturnen, Orientierungslauf und Rope-Skipping müssen bis zum 31. März 2009 beim Deutschen Turner-Bund vorliegen.

Danach gibt der DTB drei Bewerbungen an die Jury von Dresdner Bank und Deutscher Olympischer Sportbund weiter, die dann im Sommer 2009 eine Entscheidung über die Preisträger trifft.

Die Jury macht ausdrücklich aufmerksam auf die in der Ausschreibungs-Broschüre konkretisierten Kriterien für die Bewertung von Talentförderung.

Die Ausschreibung und die Bewerbungsunterlagen können beim Deutschen Turner-Bund (Telefon: 069 / 678 01 - 126; E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) abgerufen werden und stehen im Internet unter www.dasgrueneband.com zur Verfügung.

Im Jahr 2008 wurden zwei Mitgliedsvereine des Deutschen Turner-Bundes mit dem "Grünen Band" ausgezeichnet:

  • Turnklub Hannover (Gerätturnen, Niedersächsischer Turner-Bund)
  • Frankfurt Flyers (Trampolinturnen, Hessischer Turnverband)

Bewerbungsunterlagen bitte bis 31. März 2009 an:

Deutscher Turner-Bund - Abteilung Grundsatzfragen, Otto-Fleck-Schneise 8, 60528 Frankfurt, Telefon: 069 / 678 01 - 126, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!