Gymmotion 2019
Aus- und Fortbildungen 2019
TVM - Reisen

Newsletter

Bleiben sie aktuell. Jetzt unseren Newsletter "TVM-Aktuell" abonnieren!
Faustballer bieten Highlight zum Saisonabschluss

Noch stehen einige Spieltage in der Faustball-Hallensaison 2018/2019 für die Spieler des VfL Kirchens auf dem Programm. Doch ein Highlight zum Saisonabschluss wirft bereits jetzt seine Schatten voraus: Am 23. & 24. Februar 2019 richtet der VfL Kirchen die Regionalmeisterschaft West der männlichen U14 aus.

Die Vereinsvertretertagung hat auf Ihrer letzten Sitzungen planmäßig den Fachausschuss Faustball neu gewählt.
von: Christopher Schmidt

Die Landeslehrwartin Claudia Ott (seit 1999), der Landesschiedsrichterwart Stephan Schieb (seit 1999) und der Landesjugendfachwart Volker Kern (seit 2004), wurden nach zusammen über 50 Jahren im Fachausschuss verabschiedet, nachdem Sie sich nicht mehr zur Wiederwahl aufstellten. Der gesamte Fachausschuss bedankt sich für die immer gute und konstruktive Zusammenarbeit. Ein kleines Dankeschön wurde durch den Landesfachwart Alfred Göbels überreicht.

Nach DM folf die Feldsaison
Kurz nach der erfolgreichen Ausrichtung der Deutschen Meisterschaft der Männer 35 steht der Beginn der Feldsaison 2017 kurz bevor.

Die Faustballabteilung des VfL Kirchen ist mit drei Mannschaften in den Verbandsligen des Turnverbands Mittelrhein vertreten. Neben den beiden Jugendmannschaften in der Klasse U12 und U14 tritt der VfL mit einer Männermannschaft an.
An folgenden Terminen finden die Heimspieltage der Kirchener Mannschaften im Molzbergstadion statt:
  • Sonntag, 7. Mai 2017: 1. Spieltag U12 und Männer
  • Samstag, 17. Juni 2017: 4. Spieltag U12
  • Sonntag, 18. Juni 2017: 4. Spieltag Männer
Spielbeginn ist an allen Terminen um 10 Uhr. Bei freiem Eintritt ist wie immer für das leibliche Wohl der Zuschauer gesorgt.
Alle Spielpläne sind unter www.faustball-kirchen.de einsehbar.
Die Faustballer des VfL Kirchen freuen sich darauf, von vielen Zuschauern an den Heimspieltagen angefeuert zu werden.
Verfasser: Tobias Stinner

Spielplan der Feldrunde

TV Weisel Männer 55 dritter bei den Deutschen Seniorenmeisterschaften
von Volker Kern, TV Weisel

Am 15. / 16.09.2018 nahmen die beiden Seniorenteams der Männer 45 und 55 des TV Weisel an der Endrunde zur Deutschen Meisterschaft im Feldfaustball teil. Ausrichter war der VFL Kellinghusen (Schleswig Holstein). Mit 15 Spielern sowie 12 Fans trat man am Freitag den 14.09.2018 die Fahrt in den hohen Norden per Zug bzw. Kleinbus an. Bedingt dadurch das im Regionalverband West nur wenig Mannschaften in dieser Saison gemeldet hatten fiel die Regionalmeisterschaft im Juli aus, so dass man nach der Spielrunde auf Verbandsebene , die schon im Juni beendet war , bis zur Meisterschaft kaum Wettkampfpraxis erringen konnte. Zwar besuchte man zwei Turniere und versuchte sich über regelmäßige Trainingseinheiten die notwendige Sicherheit für diese Meisterschaft zu erreichen doch war es für beide Teams schwierig ihre Form für diese Meisterschaft einzuschätzen. Beide Mannschaften waren in starke Vorrundengruppen gelost worden.

Die Hauptstädter siegten in Kirchen

KIRCHEN Am 8. und 9. April wurde in der Molzberghalle der neue Deutsche Meister der Männer 35 im Hallenfaustball gekürt: Die Männer des VfK 01 Berlin konnten sich im Finale gegen den Ahlhorner SV durchsetzen.