Aus- und Fortbildungen 2022
TVM - Reisen

Newsletter

Bleiben sie aktuell. Jetzt unseren Newsletter "TVM-Aktuell" abonnieren!

Feldrunde 2011

Die Feldrunde 2011 ist beendet und der Turnverband Mittelrhein kann wieder einmal stolz auf seine Vereinsmannschaften sein, die in „Faustballdeutschland“ hervorragende Leistungen gezeigt haben.

Den größten Erfolg der abgelaufenen Saison konnte die erste Männermannschaft des TV Weisel für sich verbuchen. In der 2. Bundesliga West konnte man den 2. Platz belegen und fuhr zu den Aufstiegspielen nach Öschelbronn. Hier löste das Team, bei zwei Siegen und einer Niederlage, das Aufstiegsticket zur 1. Bundesliga Süd.

Auch auf internationaler Ebene waren wieder Spieler aus dem TV Mittelrhein vertreten. Dies waren:

  • Justus Rosstäucher: Top 5 der männlichen U14
  • Annika Laux: Top 5 der weiblichen U14
  • Luca Weber: 2 . bei der Europameisterschaft U18
  • Adrian Debus: Europameister U21
  • Melissa Seibert nahm erfolgreich im Oktober am Auswahllehrgang der U18w teil. Sie startet mit der U18 bei den Weltmeisterschaften 2012 in Kolumbien.

 

Nun zu den Landesmeistern auf Verbandsebene im Jugendbereich:

U12 w: TuS RW Koblenz

U12 m: VFL Kirchen

U14 w: TuS RW Koblenz

U14 m: VFL Kirchen

U16 w: TuS RW Koblenz

U16 m: TV Weisel

U18 w: VFL Kirchen

U18 m: TV Weisel

 

Landesmeister auf Verbandsebene im Seniorenbereich wurden:

Männer 1: TV Weisel

Männer 35: TuS RW Koblenz

Männer 45: TV Weisel

 

Bei den Regionalmeisterschaften wurden folgende Platzierungen erreicht:

U14 m: 1. Platz VFL Kirchen (Qualifikation zur DM), 3. Platz TV Weisel

U18 w: 1. Platz VFL Kirchen (Qualifikation zur DM)

U18 m: 5. Platz TV Weisel, 7. Platz TV Dörnberg

Männer 35: 1. Platz TuS RW Koblenz (Qualifikation zur DM)

Männer 45: 1. Platz TV Weisel (Qualifikation zur DM)

 

Gegen Ende der Feldrunde fanden dann die Deutschen Meisterschaften statt. Hier wurden folgende Ränge erreicht:

DM U12 w in Kellinghusen: 7. Platz TuS RW Koblenz

DM U12 m in Kellinghusen: 12. Platz TuS RW Koblenz, 15. Platz VFL Kirchen

DM U14 m in Selsingen: 7. Platz VFL Kirchen

DM U16 w in Eibach: 12. Platz VFL Kirchen, 13. Platz TuS RW Koblenz

DM U16 m in Eibach: 24. Platz VFL Kirchen

DM U18 w in Wardenburg: 5. Platz VFL Kirchen

DM Männer 35 in Waghäusel: 7. Platz TuS RW Koblenz

DM Männer 45 in Waghäusel: 8. Platz TV Weisel

 

Freude und Frust lagen bei den Aufstiegspielen zur 2. Bundesliga West in Ludwigshafen im Frauen und Männerbereich nahe beieinander. Die beiden Frauenmannschaften vom VFL Kirchen und TuS RW Koblenz schafften souverän den Aufstieg in die zweithöchste Spielklasse.

Bei den Männern scheiterte der TV Wasenbach bereits in der Vorrunde mit drei Niederlagen. Der TV Weisel wurde Gruppenzweiter und musste sich im Halbfinale dem TV Bretten geschlagen geben. Am Ende sprang leider nur der undankbare 3. Platz heraus.

Die Auswahlmannschaften des Turnverband Mittelrhein nahmen in diesem Jahr am B-Jugend Pokal in Niedernhall teil. Hier erreichte die männliche Auswahl den 6. Platz die weibliche Auswahl sicherte sich den 4. Platz.

Auch an den Deutschen Meisterschaften der Mitgliedsverbände wurde wieder teilgenommen. Dieser fand in Bredstedt statt. Die Auswahl des Turnverbands Mittelrhein konnte dort den 7. Gesamtplatz erreichen (s. Bericht „Deutsche Meisterschaft Mitgliedsverbände“).

In der im November beginnenden Hallensaison 2011/2012 hoffen die Mannschaften des Turnverbandes ebenfalls wieder auf große Erfolge.

Ein großes Highlight wartet bereits in der Feldsaison 2012 auf die Fans. Anlässlich des 100-jährigen Bestehens des TV Weisel richtet der Verein die Deutschen Meisterschaften der Männer und Frauen auf dem heimischen Sportplatz aus. Am 01.09. und 02.09.2012 gibt es dann Faustball vom Feinsten zu sehen, dies sollte man nicht verpassen.

von: Dominic Goebels, Faustball-Pressewart