Aus- und Fortbildungen 2022
TVM - Reisen

Newsletter

Bleiben sie aktuell. Jetzt unseren Newsletter "TVM-Aktuell" abonnieren!

Erste Nationalspielerin aus Reihen des VfL-Kirchen

Melissa SeibertDie 17-jährige Melissa Seibert, Angreiferin des VfL-Kirchen wurde von den Bundestrainern Schröder/Laux ins U18-Nationalteam berufen und wird 2012 bei Weltmeisterschaft in Cali, Kolumbien das deutsche Trikot tragen. Nachdem die Bundestrainer während der laufenden Saison auf die Kirchener Angreiferin aufmerksam wurden, wurde Seibert dann in der vergangenen Woche zum Auswahllehrgang nach Hamm(Westfalen) eingeladen. Hier überzeugte sie durch gute Leistungen, so dass sie in den 10-köpfigen Kader aufgenommen wurde, welcher 2012 die Weltmeisterschaften in Kolumbien bestreiten wird. Auf dem Weg dorthin werden noch weitere Lehrgänge stattfinden, bei denen die Spielerinnen intensiv auf das Großereignis vorbereitet werden. Vereinstrainer Sören Ebel und Sven Sauskojus zeigten sich sehr erfreut von der Nominierung ihrer Spielerin und werden weiterhin alles in ihren Möglichkeiten Stehende in die Wege leiten um die Entwicklung der Spielerinnen weiterhin zu fördern. „Wir werden mit Melissa auch im Verein auf dieses Großereignis hinarbeiten und freuen uns sehr  über die Nominierung“. Melissa Seibert ist die erste Nationalspielerin aus den Reihen des VfL Kirchen und ein weiterer Erfolg der kontinuierlichen und nachhaltigen Jugendarbeit des VfL Kirchen.

Von: Sören Ebel, Foto: Frank Schuh