Aus- und Fortbildungen 2022
TVM - Reisen

Newsletter

Bleiben sie aktuell. Jetzt unseren Newsletter "TVM-Aktuell" abonnieren!

Faustball-Feldrunde 2014

In der abgelaufenen Feldrunde haben die Teams aus dem Mittelrhein wieder auf sich aufmerksam gemacht. Die erste Männermannschaft des TV Weisel konnte sich bei den Aufstiegsspielen zur 1. Bundesliga Süd durchsetzen und spielt in der kommenden Saison wieder erstklassig.

 

Die Frauen 30 des TuS RW Koblenz feierten einen noch größeren Erfolg. Bei den Deutschen Meisterschaften am 13.09. – 14.09.2014 in Bardowick konnte das Team sich den Titel sichern.

 

Die einzelnen TVM-Meister in der abgelaufenen Feldrunde:

  • U12: TV Dörnberg
  • U14 weiblich: TV Weisel
  • U14 männlich: TuS RW Koblenz
  • U16 weiblich: TV Dörnberg
  • U16 männlich: VFL Kirchen
  • U18 weiblich: TV Dörnberg
  • U18 männlich: TV Weisel
  • Frauen 19+: VFL Kirchen
  • Männer 19+: TuS RW Koblenz
  • Männer 35: TuS RW Koblenz
  • Männer 45: TV Weisel

Bei den Regionalmeisterschaften wurden folgenden Platzierungen erreicht:

  • U14 weiblich 05./06.Juli in Oppau: TV Weisel, 3.Platz
  • U14 männlich 05./06. Juli in Oppau: TuS RW Koblenz, 4. Platz
  • U18 weiblich 19./20. Juli in Waibstadt: TV Dörnberg, 2. Platz
  • U18 männlich 29./20. Juli in Waibstadt: TV Weisel, 4. Platz

Bei den Deutschen Meisterschaften wurden folgende Platzierungen erreicht:

  • U 18 weiblich 06./07. September in Hannover: TV Dörnberg, 8. Platz
  • M35 13./14. September in Bardowick: TuS RW Koblenz, 7. Platz
  • M45 13./14. September in Bardowick: TV Weisel, 8. Platz
  • U16 weiblich 27./28. September in Eibach: TV Dörnberg, 23. Platz
  • Frauen 30 in Bardowick: TuS RW Koblenz, 1. Platz

Die Männermannschaften des TV Dörnberg und der TuS RW Koblenz nahmen an den Aufstiegsspielen zur 2. Bundesliga West teil. Die TuS RW Koblenz konnte sich durchsetzen und stieg auf, der TV Dörnberg scheiterte in der Gruppenphase.

In der 2. Bundesliga West der Frauen konnte der TuS RW Koblenz sich den Staffelmeistertitel sichern. Die Damen des VFL Kirchen wurden Vierter. Beide Teams nahmen nicht an der Aufstiegsrunde zur 1. Bundesliga Süd teil.

Der TV Weisel war in der 2. Bundesliga West der Männer mit zwei Teams angetreten. Während die zweite Mannschaft Siebter wurde, sicherte sich die erste Mannschaft den zweiten Platz und stieg bei der Aufstiegsrunde in die erste Liga Süd auf. Dadurch verblieb auch das zweite Team in der zweiten Liga.

In der kommenden Hallenrunde finden die Deutschen Meisterschaften der weiblich U18 am 21./22. März in der Zentralen Sportanlage in Diez statt. Ausrichter ist der TV Dörnberg, dessen Mannschaft damit bereits qualifiziert ist.

Von: Dominic Goebels, Pressewart TVM Fachgebiet Faustball