Gymmotion 2019
Aus- und Fortbildungen 2019
TVM - Reisen

Newsletter

Bleiben sie aktuell. Jetzt unseren Newsletter "TVM-Aktuell" abonnieren!
Die Ergebnisse der RLP Einzelmeisterschaften Gerätturnen männlich 2019 stehen als Download zur Verfügung.
pdf symbol Ergebnisse

Den Turnern und ihren Trainern Glückwunsch zu den gezeigten Leistungen.
Joachim Alt, Fachwart
Leistungssteigerung um 13 Punkte beim 2. Wettkampf 2019 für die TG Niederbrechen/Altendiez in der Hessen-Jugend-Landesliga der Turner

Am Samstag, 06.04.2019 fand in Stierstadt bei Oberursel der 2. Wettkampf in der diesjährigen Hessen-Jugend-Landesliga der Gerätturner statt.
Gleichzeitig wurden in der gleichen Halle die Hessischen Seniorenmeisterschaften der Gerätturner ausgetragen. Hier startete mit 78 Jahren in der AK M 75 Rainer Schlicht von der TG Camberg. Nach guten Leistungen in seinem Wettkampf belegte er schließlich den 1. Platz und wurde damit Hessischer Meister in seiner Altersklasse.

Turngemeinschaft Niederbrechen/Elz/Altendiez bleibt an der Spitze in der Hessen-Landesliga 2018 mit der 1. Mannschaft und steigt auf in die Hessen-Oberliga der Turner 2019
von: Klaus-Hermann Wilbert

Die Gerätturner der Vereine TV Niederbrechen, TV Elz und VfL Altendiez haben sich Mitte 2018 zusammengeschlossen und eine Turngemeinschaft (TG) gebildet, die mit zwei Mannschaften in der HESSEN-Landes-Liga der Turner 2018 startet.
Am Sonntag, 18.11.2018 fand in Sulzbach der 3. Wettkampf in dieser Liga als Finale statt. Die neuformierten Mannschaften der TG Niederbrechen/Elz/Altendiez gingen bestens vorbereitet an den Start.

Die Ergebnisse der TVM Einzelmeisterschaften Gerätturnen männlich vom 14.04.2019 stehen als Download zur Verfügung.
pdf symbol Ergebnisse

Den Turnern und ihren Trainern Glückwunsch zu den gezeigten Leistungen.
Joachim Alt, Fachwart
Die Ergebnisse der RLP Mannschaftsmeisterschaften Gerätturnen männlich vom 11.11.2018 stehen als Download zur Verfügung.
pdf symbol Ergebnisse
pdf symbol Ergebnisse im Detail

Den Turnern und ihren Trainern Glückwunsch zu den gezeigten Leistungen.
Joachim Alt, Fachwart