Aus- und Fortbildungen 2023
TVM - Reisen

Newsletter

Bleiben sie aktuell. Jetzt unseren Newsletter "TVM-Aktuell" abonnieren!

Toller zweiter Platz beim Bundespokal der LTV-Mannschaften in der Altersklasse 12-15

Noch Mitte September musste man fürchten, dass der diesjährige Vergleich der Verbandsmannschaften der Kunstturner mangels Ausrichter ausfallen müsste.
Schließlich erklärte sich der TV Hösbach/TV Großostheim dazu bereit, weil man die Geräte vom tags zuvor ausgerichteten Heimwettkampf der 3. Bundesliga stehen lassen konnte. Somit gab es optimale Wettkampfbedingungen und einen bestens organisierten Wettkampfablauf.
Von Turnverband Mittelrhein waren beide Wettkampfklassen mit je einer Mannschaft besetzt.
2. Platz in der Altersklasse 12 bis 15 Jahre. Hinter dem Badischen TurnerbundEs turnten: Iven Frank, Til Löser (TuS Niederberg), Jan & Nick Bitner (TV Bad Sobernheim), Luca Mohr, Eliah Wiedemuth (TV Vallendar); Ersatz: Damian Scheid (B. Kreuznach)
5. Platz in der Altersklasse 16 bis 29 Jahre. Hinter Sachsen, Baden, Thüringen und HessenEs turnten: Thomas Holley, Janno Kukies (TV Vallendar), Ferenz Albert, Bojan Kosoric, Yannick Güls (TuS Niederberg), Fabian Gassen (CTG); Ersatz: Michael Fink (Niederberg), Jonathan Gassen (CTG)
Leider verbot das Reglement, dass Turnen antreten, die in der 1.-3. Deutschen Turnliga gemeldet sind. Dadurch durften die besten des Verbandes im Wettkampf der Älteren nicht antreten.
An Einzelergebnissen sind erwähnenswert:
Unter den 6-Kämpfern belegten Iven und Til die Plätze 4 und 5, Thomas Holley den 4. Rang

Das Foto zeigt die Turner beider Mannschaften mit Betreuer Marco Söhn und den Kampfrichtern, Dr. Hassan Mir Ghaemi und Joachim Alt