Aus- und Fortbildungen 2023
TVM - Reisen

Newsletter

Bleiben sie aktuell. Jetzt unseren Newsletter "TVM-Aktuell" abonnieren!
Trotz Corona-Pause sind die Beller Leichtathleten „Spitze"
Eine Deutsche Vizemeisterin und zweimal Platz 3

Am 18.09.2021 machte sich trotz langer Corona-Pause eine große Abordnung des SV Bell mit 20 Personen auf den Weg zu den diesjährigen Deutschen Mehrkampfmeisterschaften in der Leichtathletik nach Bergisch-Gladbach, darunter unsere 8 Wettkämpferinnen und Wettkämpfer sowie 3 Übungsleiter. Die 8 Wettkämpferinnen und Wettkämpfer gingen in 16 verschiedenen Wettkämpfe an den Start. Da in diesem Jahr keine Qualifikationswettkämpfe stattfanden, waren die betreffenden Vereine angehalten, nur solche Personen zu melden, die die vorgegebenen Punkte des Deutschen Turnerbundes auch erreichen konnten.

Medaillenregen für den TV Weisel bei den Deutschen Mehrkampfmeisterschaften des Turnerbundes:
von: Kerstin Sauerwein, TV Weisel

Am 18. September fanden in Bergisch Gladbach die Deutschen Mehrkampfmeisterschaften der Leichtathletik des Deutschen Turnerbundes statt. Zwei Mitglieder des TV Weisel waren zu diesem Saison-Highlight topfit und haben ihren Heimatverein bundesweit sehr gut repräsentiert.

Liebe Mehrkämpferinnen, liebe Mehrkämpfer,

leider müssen wir Euch heute mitteilen, dass die Deutschen Mehrkampfmeisterschaften 2020 in Bruchsal nicht stattfinden können und ersatzlos abgesagt werden.
Ausschlaggebend für diese Entscheidung ist, dass die professionelle Organisation einer solchen Großveranstaltung mit mehr als 1.000 Teilnehmenden für Ausrichter/Veranstalter unter den gegebenen Umständen leider nicht möglich ist.

Liebe Mehrkämpfer*innen,

wir möchten Euch hier einige Informationen zum Meldeverfahren bezüglich der Deutschen Mehrkampfmeisterschaften 2021 im Rahmen des Internationalen Deutschen Turnfestes in Leipzig geben.

Da im Jahr 2020 keine Qualifikationswettkämpfe durchgeführt werden können, ist eine grundsätzliche Meldung aller Aktiven möglich. Wir bitten darum, sich bei der Meldung an der B-Qualifikationspunktzahl des Jahres 2019 für den in 2021 zu meldenden Wettkampf zu orientieren.
Falls es in einigen Wettkämpfen zu einer Überschreitung des - aus logistischen Gründen beschränkten - Teilnehmerfeldes (Festlegung nach Meldeschluss) kommt, dürfen Teilnehmer*innen nach folgenden Kriterien starten:
1. Je nach Teilnehmenden-Überhang wird nur eine bestimmte Anzahl an Startern pro Verein zugelassen
2. Ist die Größe des Teilnehmerfeldes dann immer noch überschritten, entscheidet ein Losverfahren (hiervon sind die Plätze 1-8 der DMKM 2019 ausgenommen)

Teilnehmer*innen, die keinen Startplatz bei der DMKM erhalten haben, werden darüber informiert, dass sie die Möglichkeit haben, sich von der entsprechenden Wettkampfleitung in einen anderen Wettkampf umbuchen zu lassen.
Wir bitten aufgrund der besonderen Situation um Verständnis.

Mit sportlichen Grüßen
TK Mehrkämpfe im DTB
Der Pfälzer Turnerbund hat als ausrichtender Verband die für den 20. Juni geplanten RLP-Mehrkampfmeisterschaften wegen Corona leider absagen müssen.
Zur Zeit steht man mit dem DTB in Kontakt, um nach einer Möglichkeit zu suchen, wie unsere Turner/Innen dennoch an den DMKM teilnehmen können.