Aus- und Fortbildungen 2021
TVM - Reisen

Newsletter

Bleiben sie aktuell. Jetzt unseren Newsletter "TVM-Aktuell" abonnieren!
Rhönradturner des VfL Lahnstein bestehen nach langer Wettkampfpause die Bewährungsprobe bei den Süddeutschen Meisterschaften
Lange Durststrecken hatten die Wettkämpfer im Rhönradsport durchzustehen und so war die Freude groß, dass nach drei Onlinewettkämpfen im ersten Halbjahr 2021 endlich wieder Wettkämpfe in der Halle stattfinden konnten.

Drei Turnerinnen und ein Turner des VfL Lahnstein hatten sich für die Süddeutschen Meisterschaften qualifiziert und durften sich am letzten Septemberwochenende in Weilheim (Bayern) mit der Konkurrenz messen. Und das machten sie mit viel Erfolg. Bereits am Samstag gab es die ersten Erfolgsmeldungen der Jugendturnerinnen Jessica Theiler (Platz 7) in der Altersklasse der 17/18jährigen und Emily Klinkner (Platz 9) in der Altersklasse der 13/14jährigen. Neben den guten Platzierungen sicherten sich die Beiden auch gleich die Qualifikation für die Teilnahme an den Deutschen Meisterschaften.
Am Sonntag wurden dann die Erwachsenen Timea Klaedtke und Luca Christ ins Rennen geschickt und überzeugten mit hohen Schwierigkeiten und sauberen Ausführung in allen drei Disziplinen (Musikkür, Spirale und Sprung). Während Luca den 1. Platz für sich beanspruchte, erreichte Timea einen hervorragenden 4. Platz und verfehlte mit nur 0,2 Punkten ganz knapp den Treppchenplatz. In nur vier Wochen müssen Sie ihr Können dann bei den Deutschen Meisterschaften in Essen unter Beweis stellen. Ein gelungenes Comeback für Turner und Trainer und ein superschönes Erlebnis.

Das "Team Rhönradturnen" des VfL Lahnstein freut sich über die tollen Leistungen und die Qualifikation für die Deutschen Meisterschaften.