Gymmotion 2020
Aus- und Fortbildungen 2020
TVM - Reisen

Newsletter

Bleiben sie aktuell. Jetzt unseren Newsletter "TVM-Aktuell" abonnieren!
Am Samstag, 25.01., fanden in Rheinbrohl die Team-Meisterschaften des Turnverbands Mittelrhein im Rope Skipping statt.
Hierbei ging es um die Qualifikation für die Deutsche Meisterschaft oder das Bundesfinale.
Insgesamt gingen neun Teams in der Disziplin „overall“ an den Start, d.h. sie mussten alle acht Disziplinen springen. Sechs weitere Teams hatten sich nur einzelne Disziplinen ausgewählt, die separat gewertet wurden.

Die erfreulich hohe Teilnehmerzahl von 70 Skippern aus dem Turnverband Mittelrhein

Mit guten Ergebnissen kehrten die sechs Rope Skipper des TV 1848 Oberstein von der Europameisterschaft aus Graz zurück.

Neue Trainingsanzüge der TuS Mackenrodter tragen das Logo der Hilfe für Leukämie- und Tumorkranke

600 Springer aus zwölf Nationen waren in Graz an den Start gegangen.