Aus- und Fortbildungen 2020
TVM - Reisen

Newsletter

Bleiben sie aktuell. Jetzt unseren Newsletter "TVM-Aktuell" abonnieren!
Fitness per Flatrate oder muss Praxis sein?

Die Aus-, Fort- und Weiterbildung von Übungsleiter*innen und Trainer*innen unserer Vereine ist und bleibt eine zentrale und grundlegende Verbandsaufgabe und ist wichtiger denn je!
Wir wollen damit die Angebotsentwicklung in unseren Vereinen unterstützen, Impulse setzen und damit die Mitgliederbindung und Mitgliederentwicklung nachhaltig unterstützen.
Die unerwarteten Hürden durch die Pandemie lassen uns unser Tun doch so manches Mal hinterfragen aber schärfen auch unseren Blick; damit wir unseren Übungsleiter*innen und Trainer*innen unsere Aus-, Fort-, Weiterbildungen in gewohnt hoher Qualität anbieten können.

Fitness per Flatrate oder muss Praxis sein?
Gänzlich ohne Praxis kommt man im Sport nicht aus. Klassische Präsenzlehrgänge besitzen einen deutlichen Mehrwert, wenn es um die Vermittlung von praktischem Wissen direkt am und mit dem Übenden geht.
Denn die Tätigkeit des Übungsleiters/Trainers ist vor allem eines: praxisbezogen!
Das Gefühl dafür, wie ich mich gegenüber Übenden verhalte, wie ich zur Korrektur Hand anlege oder wie eine Übung von Anfang bis Ende richtig auszuführen ist, lässt sich nur in der praktischen Anwendung erlernen.
Was genau im Jahr 2021 auf uns in Sachen „Corona“ zukommt ist ungewiss und doch sind wir der Meinung, dass trotz Online-Angeboten die Praxis-Schulungen in Präsenz für Bildungsmaßnahmen unserer Übungsleiter*innen und Trainer*innen im Sport unerlässlich sind.
Sobald im Jahr 2021 die Beschränkungen heruntergestuft und Corona-Maßnahmen gelockert werden, wollen wir mit unseren Präsenzlehrgängen starten.
Bereits jetzt sind alle unsere Maßnahmen im Internet zu finden und auch Anmeldungen werden entgegengenommen.
Wenn wir Lehrgänge zu früh im Jahr angesetzt haben, wo die Durchführung coronabedingt noch nicht möglich ist, werden wir versuchen diese später nachzuholen!
Eine gesunde und positive Vereinsentwicklung ist nur dann gewährleistet, wenn neue Impulse im Vereinsangebot gesetzt werden können.
Vereine sind immer mehr gehalten, qualifizierte Übungsleiter/-innen einzusetzen. Denn sie stehen im Wettbewerb zu anderen Vereinen, Sportarten oder gewerblichen Anbietern.

Ansprechpartner bei der TVM-Geschäftsstelle sind Hans-Peter Kress (0261-135153) und Andrea Kuhl (0261-135158), Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!