Aus- und Fortbildungen 2023
TVM - Reisen

Newsletter

Bleiben sie aktuell. Jetzt unseren Newsletter "TVM-Aktuell" abonnieren!

Turnfestvertrag unterzeichnet

In gut einem Jahr ist es soweit: Das vierte gemeinsame Turnfest der drei rheinlandpfälzischen Turnverbände gastiert zum zweiten Mal nach 1984 in Mainz. Mehr als 5.000 Aktive und ein Vielfaches an Besuchern erwarten die Organisatoren bei der größten Wettkampf- und Breitensportveranstaltung in Rheinland-Pfalz in der Landeshauptstadt.

Neben einer Fülle von Wettkämpfen und Meisterschaften bildet ein attraktives sportliches und kulturelles Rahmenprogramm für jedes Alter den Schwerpunkt des Landesturnfestes. Die vorläufige Programmübersicht, über die u.a. in der gestrigen Präsidiumssitzung des Verein Turnfest Rheinland-Pfalz 2010, Mainz e.V. (VTR) beraten wurde, umfasst bereits zum jetzigen Zeitpunkt über 50 Programmpunkte.Das Herz der Veranstaltung bildet dabei die große Turnfestmeile in der Mainzer Innenstadt. Auf dem Gutenbergplatz sowie dem Jockel-Fuchs-Platz mit angrenzendem Rheinufer werden Teilnehmer, Gäste und Besucher über die vier Veranstaltungstage mit einem ganztägigen Showprogramm von Vereinsgruppen und zahlreichen Mitmachangeboten unterhalten. Zusätzlich werden bei ca. 40 Wettbewerben in 18 verschiedenen Sportarten Wettkämpfe und Meisterschaften ausgetragen. Das sportliche Highlight bildet dabei die Durchführung der Deutschen Jugendmeisterschaften in der Sportakrobatik.VTR-Präsident Detlef Mann zeigte sich erfreut über die Vielfalt des Angebots: „Mit dieser Veranstaltung können wir in der Öffentlichkeit demonstrieren, dass Turnen weit mehr ist als eine reine Wettkampfsportart. Es ist ein lebensbegeleitendes Bewegungsangebot der Turnvereine und -abteilungen. Dazu möchten wir alle Interessierten einladen, an den zahlreichen Mitmachaktionen, Veranstaltungen sowie den Lehr- und Informationsangeboten zu sportlichen und gesellschaftspolitischen Themen teilzunehmen.“

Nach der Gründungsversammlung des VTR am 22.09.2008 im Mainzer Rathaus konnte nun der letzte wichtige, formelle Schritt zur Durchführung der Großveranstaltung vollzogen werden. Im Beisein von Oberbürgermeister Jens Beutel wurde der Turnfestvertrag von den sieben Gründungsmitgliedern des VTR unterschrieben. Dieser regelt den Umfang der organisatorischen Beteiligung sowie die Aufgaben der beteiligten Institutionen. Ein großartiges Fest unter dem Motto „Bewegen, Erleben, Feiern“ kann nun also im kommenden Jahr vom 13.-16.05.2010 in Mainz stattfinden.

 vertragsunterzeichnung
Auf dem Foto von links nach rechts: sitzend: Michael Mahlert (Präsident Turnverband Mittelrhein), Jens Beutel (Oberbürgermeister Stadt Mainz), Detlef Mann (Präsident Rheinhessischer Turnerbund), Kerstin Bub (Vorsitzende Turngau Mainz) - stehend: Walter Benz (Präsident Pfälzer Turnerbund), Jürgen Schmidt (Geschäftsführer Verkehrsverein Mainz), Rudi Schneider (stellvertr. Vorsitzender Stadtsportverband Mainz)