Aus- und Fortbildungen 2022
TVM - Reisen

Newsletter

Bleiben sie aktuell. Jetzt unseren Newsletter "TVM-Aktuell" abonnieren!

Erlebnisreiche Wanderfreizeit Ratschings vom 26.06.2022 bis 03.07.2022

Mit einer herzlichen Begrüßung am Bus, alles langjährige, erfahrene Mitreisende, begann unsere wunderbare Reise nach Südtirol.
Die erste „Bergbesteigung“ mit vielen Serpentinen begann schon in Vallendar, wo noch Mitreisende zustiegen. Nach einem technischen Problem mit dem Bus ging es weiter nach Gau-Bickelheim, Mitreisende stiegen zu, jetzt ging die Reise richtig los.
Unsere Reiseleitung, Helga und Günter Wiegel, konnte endlich den Begrüßungssekt servieren und uns Allen eine schöne Reise wünschen.
Eine schöne Busfahrt mit vielen Ausblicken auf Seen, Landschaften und Städte und dann auch endlich die Berge waren ein beeindruckendes Panorama.
Endlich die Autobahnabfahrt, aber wo ist Ratschings? Eine schöne Gemeinde nach der anderen, aber kein Ratschings. In Bichl stand, oben am Berg, das Hotel „Seeber“, sehr schön gelegen. Dann endlich die Lösung; Ratschings ist der Zusammenschluss vieler dieser Gemeinden, die wir durchfahren haben. Wieder was dazugelernt.
Das Hotel „Seeber“ ist ein sehr gut geführtes Hotel mit ausgezeichneter Küche und freundlichem und kompetentem Personal. Wir haben uns sehr wohl gefühlt.
Corona begleitete uns leider auch bei dieser Wanderfreizeit. Wegen Wetter und Corona mussten einige Aktivitäten umorganisiert werden. Helga und Günter haben nichts unversucht gelassen, uns Allen trotzdem schöne Tage in Ratschings zu ermöglichen. Danke dafür von uns zwei „NEUEN“. Habt ihr super gemacht.
Für uns zwei Neue waren alle Wanderungen ein Erlebnis, dank unserer guten Kondition und Freude am Wandern mit sympathischen Menschen, einfach super.
In der Gilfenklamm erwartete uns ein Abschiedspicknick in luftiger Höhe mit Wein, Weib und Gesang. Auch das hatten Helga und Günter organisiert, in Sterzing eingekauft und die schweren Taschen zum Bus geschleppt.
Für Helga und Günter war es die letzte Wanderfreizeit, leider.
Wir zwei Neue verbrachten schöne Abende an der Bar mit „Veneziano“, lustigen Spielen und schönen Unterhaltungen.
Ein „Dankeschön“ und eine kleine Dankrede von Anita an die Reiseleitung Helga und Günter waren selbstverständlich.
Bekanntlich vergehen die schönen Tage viel zu schnell. Wenn es nächstes Jahr wieder heißt „Auf nach Ratschings“ sind wir wieder dabei.
Heidrun und Anneli

Die Terrasse des Hotel Seeber, Ausgangspunkt für viele schöne Wanderungen.
Die Gruppe vor Moarwasserfall im Pfitschertal.

Im HIntergrund die Montiggler Seen.

Frohes singen in der Gilfenklamm.

Abschiedspicknick in der Gilfenklamm.