Aus- und Fortbildungen 2022
TVM - Reisen

Newsletter

Bleiben sie aktuell. Jetzt unseren Newsletter "TVM-Aktuell" abonnieren!

Landesschülerliga 2011 Trampolinturnen 

Wieder einmal errang die erste Mannschaft des MTV Bad Kreuznach den Titel „Mannschaftsmeister der Landesschülerliga“.

Letztendlich konnte die erste Mannschaft das Finale in Koblenz deutlich für sich entscheiden. Nach dem Pflichtdurchgang sah das allerdings nicht so aus. Da führte die zweite Mannschaft des MTV deutlich, vor den Mitbewerbern Rot-Weiß-Koblenz (RWK) und MTV I.
Die junge Nachwuchsmannschaft MTV II turnte einen soliden Wettkampf. Mit 292,7 Punkten lagen sie am Ende auf Platz drei. Die Schülerinnen und Schüler vom RWK I belegten mit 292,8 Punkten knapp Platz zwei.

Finale Landesschülerliga Trampolinturnen

Souverän gestaltete sich dann doch der Vorsprung der Siegermannschaft des MTV I mit 311,4 Punkten. Neben den guten Haltungsnoten erturnten die Schülerinnen und Schüler hier außerdem deutlich höhere Schwierigkeitsnoten.

Die Landesschülerliga 2011 startete bereits im September mit der Vorrunde. Sechs Mannschaften kämpften in der ersten Liga um die Qualifikation für das Finale:

  • MTV Bad Kreuznach I
  • MTV Bad Kreuznach II
  • Rot Weiß Koblenz I
  • TB Andernach
  • Wittlicher TV I
  • Wittlicher TV II

In der Vorrunde setzte sich der den MTV Bad Kreuznach I souverän an die Spitze, Platz zwei ging ebenfalls deutlich an RWK I. Spannend wurde es beim dritten Platz. Punktegleichstand für WTV I und MTV II sowohl bei den Wettkampfpunkten, als auch in den gewonnenen Durchgängen. Hier fiel die Entscheidung über die erturnten Punkte der gesamten Saison für den MTV II. TB Andernach lag auf Platz fünf.

Der WTV II musste als sechster der ersten Liga in die Relegation. Hier traf er auf die beiden Erstplatzierten der zweiten Liga: Rot Weiß Koblenz II und SF Höhr-Grenzhausen

Der Sieger dieser Begegnung, der RWK II ist im Jahr 2012 startberechtigt für die 1. Liga, während der WTV II als zweiter der Relegation aus der ersten Liga absteigt. SF Höhr-Grenzhausen belegte den dritten Platz.

Außerdem startete in diesem Jahr der TV Liebenburg als Gastverein aus dem Saarland „außer Konkurrenz“.

Gleichzeitig wurde über die Saison eine Einzelcupwertung durchgeführt. Aus den 47 gestarteten Schülerinnen und Schülern wurden die „TOP 10“ ermittelt. Sie traten ebenfalls beim Finale noch einmal an.

Einzelcup 2011

1

Sophia Best

RW Koblenz I

2

Damian Iturri

MTV Bad Kreuznach I

3

Annika Mende

MTV Bad Kreuznach I

4

Katharina Müller

TB Andernach

5

Marvin Raffauf

RW Koblenz I

6

Nadia Iturri

MTV Bad Kreuznach II

7

Hannah Edinger

MTV Bad Kreuznach II

8

Hannah Wilhelm

Wittlicher TV I

9

Tabea Komaromi

MTV Bad Kreuznach I

10

Nastasja Lames

Wittlicher TV I

 von Doro Mayer, Fachwartin Trampolinturnen im Turngau Mosel