Aus- und Fortbildungen 2021
TVM - Reisen

Newsletter

Bleiben sie aktuell. Jetzt unseren Newsletter "TVM-Aktuell" abonnieren!
Die Faustballer des VfL Kirchen nehmen den Trainingsbetrieb wieder auf

Nach monatelanger Zwangspause konnten die Faustballer des VfL Kirchen den Trainingsbetrieb im Molzbergstadion wieder aufnehmen. Seit Mitte Juni sind die Spielfelder wieder markiert und die Faustbälle endlich wieder aufgepumpt!
Jeden Freitag findet nun wieder von 16:00 – 18.00 Uhr das Training für Mädchen und Jungen von 6 – 14 Jahren im Molzbergstadion Betzdorf-Kirchen statt. Die älteren Jugendspieler sowie die aktiven Frauen und Männer der Abteilung treffen sich ebenfalls freitags von 20:00 – 22:00 Uhr.
Während sich die gemeinsamen Aktivitäten in den vergangenen Monaten auf virtuelle Zusammenkünfte beschränken mussten, freuen sich alle aktiven Faustballer des VfL Kirchen nun, endlich wieder auf dem Rasen zu stehen.
Da es beim Faustball nicht zu direkten Zweikämpfen zwischen den Spielern kommt, ist ein Training unter Einhaltung der gebotenen Mindestabstände problemlos möglich. Dies stellten die Spielerinnen und Spieler bereits im vergangenen Sommer unter Beweis.
Daher sind alle Aktiven und solche, die es (wieder) werden wollen, herzlich zu den Trainingseinheiten eingeladen! Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich. Bei Fragen sind z.B. die Kontaktdaten der Trainer unter www.faustball-kirchen.de einsehbar.
Der Meisterschaftsbetrieb wurde noch nicht wieder aufgenommen. Seit dem letzten Aufeinandertreffen mit den anderen Vereinen des Turnverbandes Mittel (TVM) sind mittlerweile fast anderthalb Jahre vergangen. Der Fachausschuss Faustball des TVM prüft momentan, ob eine verkürzte Meisterschaftsrunde nach den Sommerferien stattfinden kann.
Bericht und Foto: Tobias Stinner

Beim Faustball ist das Einhalten von Mindestabständen problemlos möglich, sodass der Trainingsbetrieb nahezu ohne Einschränkungen wieder aufgenommen werden konnte.