Aus- und Fortbildungen 2021
TVM - Reisen

Newsletter

Bleiben sie aktuell. Jetzt unseren Newsletter "TVM-Aktuell" abonnieren!
Drucken

DM Rhythmische Sportgymnastik

Veranstaltung

Titel:
DM Rhythmische Sportgymnastik
Wann:
Fr, 22. Juni 2018 - So, 24. Juni 2018
Wo:
Koblenz,
Kategorie:
Rhythmische Sportgymnastik

Beschreibung

Deutsche Meisterschaften und Deutschland-Cup Gruppe in Rhythmischer Sportgymnastik

Vom 22. bis 24. Juni 2018 finden die diesjährigen Deutschen Meisterschaften und der DeutschlandCup Gruppe in Rhythmischer Sportgymnastik in Koblenz statt. Ausrichter sind, wie auch schon bei der Vorgänger-Veranstaltung 2016, die Sportfreunde Höhr-Grenzhausen.
In der CGM-Arena auf dem Oberwerth werden 112 Gruppen an den Start gehen. Da jede Gruppe aus 5 bis 7 Gymnastinnen besteht, sind das mindestens 700 Wettkämpferinnen. Sie treten in den Altersstufen Schülerinnen (10 – 12 Jahre), Juniorinnen (13 – 15 Jahre) und Seniorinnen (16 Jahre und älter) an. In jeder der drei Altersstufen gibt es die Differenzierung in die Leistungsklasse (Deutsche Meisterschaften) und die etwas erleichterte Wettkampfklasse (Deutschland-Cup).
In der Meisterklasse, also der Leistungsklasse der Seniorinnen, sind drei Gruppen am Start, unter anderem der letztjährige Titelträger Bremen 1860.
Von den Sportfreunden Höhr-Grenzhausen werden in diesem Jahr nur zwei Gruppen teilnehmen, und zwar sowohl bei den Schülerinnen als auch bei den Juniorinen in der Leistungsklasse. Beide Gruppen trainieren zielstrebig, um eine möglichst gute Platzierung zu erzielen. Besonders die Juniorinnen-Gruppe, die in den vergangenen beiden Jahren jeweils das Finale der besten 8 Gruppen knapp verpasste, hat sich in diesem Jahr die Finalteilnahme vorgenommen.

Der Zeitplan des RSG-Wochenendes in der CGM-Arena wird so aussehen:
  • Freitag, 22.06.2018, 15:00 – 19:00 Uhr  Qualifikation Schülerinnen
  • Samstag, 23.06.2018, 9:30 – 10:30 Uhr  Finale Schülerinnen
  • Samstag, 23.06.2018, 12:00 – 17:45 Uhr Qualifikation Wettkampfklasse
  • Samstag, 23.06.2018, 18:45 – 20:30 Uhr DM und DJM Mehrkampf
  • Sonntag, 24.06.2018, 10:00 – 11:00 Uhr Finale Wettkampfklasse
  • Sonntag, 24.06.2018, 12:00 – 13:00 Uhr Finale DM und DJM
Eintrittskarten zum Preis von 14,- € (Tageskarte) oder 30,- € (Dauerkarte) gibt es nur an der Tageskasse. Für Kinder und Jugendliche bis 15 Jahre ist der Eintritt frei.
 
 
Die letzten Vorbereitungen laufen für die Ausrichtung der diesjährigen Deutschen Meisterschaften und des Deutschland-Cups Gruppe in Rhythmischer Sportgymnastik in Koblenz. Am Freitag, den 22. Juni beginnen in der Koblenzer CGM-Arena die Wettkämpfe um 15:00 Uhr mit der Qualifikation der Schülerinnen. Hier ist unter anderem eine Gruppe des Ausrichters Sportfreunde Höhr-Grenzhausen, unterstützt durch Gymnastinnen von CTG Koblenz, am Start.
Höhepunkt des RSG-Wochenendes mit mehr als 100 Gruppen wird sicher am Samstag um 18:45 Uhr der Mehrkampf der Seniorinnen und der Juniorinnen sein, wo es um die Titel des Deutschen Meisters und des Deutschen Jugendmeisters geht. In der Meisterklasse bei den Seniorinnen treten leider nur drei Gruppen an, nämlich der Berliner Turnerbund, Dahner Felsenland und Vorjahres-Meister Bremen 1860. Keine der drei Gruppen geht als ausgesprochener Favorit an den Start; die Entscheidung dürfte spannend werden. In der Juniorenleistungsklasse, wo in diesem Jahr das extrem schwierige Handgerät Band vorgeschrieben ist, trifft die Gruppe des Ausrichters Sportfreunde Höhr-Grenzhausen auf acht weitere Gruppen, die alle ein hohes Leistungsniveau haben.
Beim letzten Test am 9. Juni beim Felsenland-Cup in Dahn lief für die Gruppen der Sportfreunde Höhr-Grenzhausen nicht alles nach Wunsch. Beide Gruppen belegten in ihrer Altersklasse jeweils den 3. Platz. Die Gruppen werden in Koblenz in folgender Besetzung an den Start gehen:

Schülerleistungsklasse: Kira Derr, Emma Lynn Deurer, Polina Knittel, Erika Markert, Sophie Merker, Darleen Reinermann.

Juniorenleistungsklasse: Meltem Agir, Emily Bossauer, Julia Bossauer, Kira Fasel, Christina Welz.


Veranstaltungsort

Standort:
Koblenz