Gymmotion 2017
Aus- und Fortbildungen 2018
TVM - Reisen

Newsletter

Bleiben sie aktuell. Jetzt unseren Newsletter "TVM-Aktuell" abonnieren!

Einführungslehrgang in Ringtennis für Trainer, Lehrer und Multiplikatoren

Am Samstag den 7.2. findet in der Turnhalle der Grundschule Lützel, Weinbergstraße (unter der B 9), von 10.00 Uhr bis 13.00 Uhr ein Einführungslehrgang in das Turnspiel Ringtennis, statt. Der Fachwart für Spiele im Turngau Rhein Mosel wird zusammen mit der Team- Weltmeisterin 2006 Sarah Kissinger den Sport als Freizeit- und Leistungssport vorstellen.

Die Grundzüge des Ringtennis sind schnell zu erlernen und umzusetzen. Somit bietet der Sport sich als gute Ergänzungssportart für das Training, als Anfangs- oder Abschlußspiel, an. Selbstverständlich könnte auch eine weitere Sparte im Verein gegründet werden. Lediglich ein Ring, eine Schnur oder ein Netz und schon kann es losgehen. Dies lässt sich auch bestens in den Schulsport integrieren, egal ob als Sport AG, im Unterricht oder auf dem Pausenhof. Geringe Kosten, kaum eine Verletzungsgefahr und  sehr schnelle Umsetzmöglichkeit für fast jedes Kind, lassen einen schnellen Anfang des Spiels mit dem Ring zu. Der Ring als Spielgerät bietet denen die Ballspiele nicht so mögen eine besondere Chance. Es fällt aber auch auf, dass Handballer, Basketballer usw. Ringtennis gerne als Ergänzungsport nutzen.

Ringtennis fördert die allgemeine Bewegungsfähigkeit, steigert, dauerhaft die Kondition und kann sehr dynamisch gespielt werden. Taktik und Strategie sind für den Leistungsspieler wesentlich. Ringtennis kann auf fast allen Untergründen drinnen und draußen gespielt werden. Ein neuer Trend ist das Beachspiel im Freizeitbereich. Es gibt mobile Spiel Sets die schnell aufgebaut sind und so das Spiel überall zulassen. Im DTB gibt es den normalen  Ligen-Betrieb bis hin zur Deutschen Meisterschaften als Team (im Winter in der Halle) oder im Sommer die Einzelmeisterschaften (Einzel, Doppel und Mixed in verschiedenen Altersklassen) im Freien.

Infos zum Sport kann man im Internet unter www.ringtennis.de erfahren. Anmeldungen sind  zur besseren Planung bis zum 5.2. erwünscht jedoch nicht zwingend.

Gunthard Kissinger, Fachwart Spiele im Turngau Rhein-Mosel, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder per Tel. 0261 / 210834