Gymmotion 2017
Aus- und Fortbildungen 2017
TVM - Reisen

Newsletter

Bleiben sie aktuell. Jetzt unseren Newsletter "TVM-Aktuell" abonnieren!
Liebe Trainerinnen und Trainer,

am kommenden Samstag (!), 14.1. findet in der Messehalle am Wallersheimer Kreisel in Koblenz die nächste Trainerfortbildung parallel zu einem Kaderlehrgang statt.

Beginn 10 Uhr; Ende 14:30 Uhr (6 UE)

Hierzu lade ich euch herzlich ein!

Bei der Fortbildung will ich zunächst mit einem größeren Praxis-Part zu den Themen ... beginnen:
  • Drehungen und Schrauben (Unterschiede, Methodik)
  • Tsukahara (Sprung, wie kann man helfen, Methodik)
  • Überkehren vs, Woronin-Bücke am Reck ("Flieger", LK2 & LK1/CdP)

Happy Gymnastics mit Rendezvous der Besten und Tuju-Stars, sowie DTB-Dance-Cup des Turnverbandes Mittelrhein


Die ultimative Tanz- und Showveranstaltung des Turnverbandes Mittelrhein lädt alle Showtanzgruppen und Zuschauer ein, die Lust auf eine mitreißende Showveranstaltung in der CONLOG Arena in Koblenz haben. Einmal im Rampenlicht stehen-für Vereinsgruppen ist das bei „Happy Gymnastics“ möglich. Die Zuschauer dürfen sich auf jede Menge bunter Kostüme und Lichteffekte freuen.

Termin: Sa., 11. März 2017, 15.00 Uhr CONLOG ARENA in Koblenz

pdf symbol Ausschreibung

pdf symbol Wertungskriterien

Eine weitere Möglichkeit für Tanz- und Showtanzgruppen ist der Landesentscheid DTB-Dance am 04. März 2017. Die Sieger der drei Wettkampfklassen qualifizieren sich für das Bundesfinale DTB-Dance Deutschland-Cup.

Termin: Sa., 04. März 2017, 09.30 Uhr Sporthalle des Herzog-Johann-Gymnasiums in Simmern/Hunsrück

pdf symbol Ausschreibung

Infos: Turnverband Mittelrhein, Rheinau 10, 56075 Koblenz

Hans-Peter Kress/Andrea Kuhl, Tel.: 0261-135153/ - 158
Der Turnverband Mittelrhein startet mit Functional-Training und Faszientraining im Jahr 2017

Gewichte stemmen an der Kraftgeräten in Fitnessstudios war gestern. Moderne Turn- und Sportvereine bieten heute ein effektives Training jenseits der Maschinen an.

In den Sporthallen bringen sich Vereinsmitglieder mit dem eigenen Körpergewicht oder Hilfsmitteln wie Brasils, Kurzhanteln oder auch Medizinbällen in Form. Weg von „Kraftmaschinen“, teurem Material und aufwendigen Aufbauten. Wir sprechen vom "momentan größten Trend" in der Fitnessbranche. Die Rede ist vom Functional-Training.

Alle Durchgänge haben nach dem Einturnen am 1. Gerät gleich Wettkampf am 1. Gerät, bevor es zum Einturnen am 2. Gerät geht und zum Wettkampf am 2. G. usw.

Hallenöffnung: Samstag, den 1.10.16 08:45 Uhr

1. Durchgang:  WK 302 – 15 Ma

Allgemeines Einturnen: 09:00 Uhr

Riegenweises Einturnen am 1. Gerät: 09:20 Uhr

Wettkampfbeginn: 09:30 Uhr

Siegerehrung: ca. 13:20 Uhr

Flug und Hebe-Elemente dominieren das Bergfest

In einem sehr gut besetzten Zelt bot der Turngau Hunsrück seinen Gästen ein abwechslungs-reiches Programm mit Tänzen, Spitzenturnen und Street-Dance. Nach der Eröffnung des Kommersabends durch die MINIMÄUSE des SV Holzbach begrüßte die 1. Gauvertreterin, Renate Linn-Reuter alle Gäste und die Turnerinnen und Turner. Im Anschluss daran übernahm Benjamin Rötsch professionell die Moderation durch das Programm. Gerade ein früherer reiner Fußballverein, der SV Holzbach, zeigte nach seiner Eröffnung im Laufe des Programmes mit den Gruppen FLOWER-POWER-DANCE und DANCE QUEENS, dass man mittlerweile auch im Bereich Turnen großartige Leistungen bringen kann.

VfL Lahnstein qualifiziert sich für die Deutschen Vereins-Mannschaftsmeisterschaften in Magdeburg

Bei den Süddeutschen Vereins-Mannschaftsmeisterschaften im Rhönradturnen wuchs das Wettkampfteam vom VfL Lahnstein mit Denise Geis, Timea Klaedte, Marie Leopold und Luca Christ über sich hinaus und sicherte sich mit 0,3 Punkten Vorsprung und einem Gesamtergebnis von 50,25 Punkten die Bronzemedaille vor dem TV Senden Ay, dem ASV Rimpar und dem Mombacher TV.

Sieger wurde der SG GW 1921 Darmstadt, der überraschend den TSV Taunusstein-Bleidenstadt auf Rang 2 verwies.

Mit dem Gewinn der Bronzemedaille qualifizierten sich die Lahnsteiner für die Deutschen Vereins-Mannschaftsmeisterschaften im November in Magdeburg.

tvm
T V M  -  A k t u e l l

TVM - im Dialog - September 2016 - 7/2016


mit unserem Newsletter möchten wir zeitgemäß über die aktuellen Ereignisse informieren. Wir wünschen viel Spaß beim Lesen!

Die Themen:

4f Ab sofort sind die Lehrgangsmaßnahmen 2017 buchbar
4f Erster TVM - Kinderturnsonntag
4f 25. Gymmotion in Koblenz
4f Ländervergleich der Turner U18 Deutschland gegen Italien
4f Aus unseren Fachgebieten

4f Ab sofort sind die Lehrgangsmaßnahmen 2017 buchbar

Jede Menge Lehrgangsmaßnahmen sind im Angebot:

5 Ausbildungslehrgänge auf der 1. Lizenzstufe, 1 Maßnahme im Bereich der 2. Lizenzstufe (NEU: "Allgemeines Gesundheitstraining"), 26 Maßnahmen der DTB-Akademie Außenstelle Koblenz, mehrere Dutzend Fortbildungen …

Im Jahr 2017 findet u.a. wieder die Trainer-C-Ausbildung Leistungssport "Gerätturnen" sowie die Trainer-C-Ausbildung Breitensport "Gymnastik/Rhythmus/Tanz" statt.

Auch bei der Außenstelle der DTB-Akademie Koblenz wird wieder ein umfangreiches Angebot an hochwertigen Qualifizierungen präsentiert. Die Themen sind u.a. Yoga, Pilates, Entspannung und - nach der großen Nachfrage 2016 - 2 Weiterbildungen zum DTB-Kursleiter "Faszio® Training".

… und - nicht zu vergessen - unsere bewährte Fitness- und Aerobic-Convention am 13.05.2017 in Montabaur sowie - wieder im Programm - die beliebte Convention "Pilates, Yoga, Workout Trends" am 04.11.2017 in Koblenz (Ausschreibung im Frühjahr 2017).

Unsere Angebote finden Sie in den entsprechenden Rubriken (chronologisch sortiert):

Übungsleiterausbildung (unterteilt nach 1. Lizenzstufe, 2. Lizenzstufe und DTB-Akademie) und

Übungsleiterfortbildung (hier unterteilt in die verschiedenen Schwerpunkte).

 

Viel Spaß beim Stöbern!

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung.

Aus- und Fortbildungen 2017

4f Erster TVM - Kinderturnsonntag

Viele Kinder die heute aufwachsen, bewegen sich zuwenig. Dies könnte schwerwiegende Folgen für ihre Entwicklung und ihr späteres Leben haben.

Kinder, die nicht in einem vielfältigen, altersentsprechenden Bewegungsfeld aufwachsen, fehlt später die Grundlage zur Leistung im Sport und auch außerhalb des Sports.

Beim Kinderturnsonntag am 20.11.2016 öffnen die teilnehmenden Turn- und Sportvereine mit angeschlossenen Turnabteilungen im Turnverband Mittelrhein ihre Pforten und präsentieren ihr vielseitiges Angebot im Bereich des Kinderturnens.

Interessierte Eltern/Großeltern besuchen mit ihren Kindern/Enkelkindern den Kinderturnsonntag und erhalten einen Einblick in die Vereinsangebote im Bereich des Kinderturnens, z.B. durch Vorführungen, Mitmachangeboten, Ausprobieren, Miteinander spielen etc.

Eltern/Großeltern haben am Kinderturnsonntag die Möglichkeit, sich bei den qualifizierten Vereinsübungsleitern über Ort, Zeitpunkt und Zielsetzung der Kinderturnstunde, aber auch über mögliche Kooperationspartner z.B. Kindertagesstätten und/oder Grundschule, zu informieren. Ein Angebot an Speisen und Getränken rundet den Kinderturnsonntag ab.

Die ersten zehn Vereine, die beim Turnverband Mittelrhein die Durchführung eines Kinderturnsonntags anmelden, erhalten einen Ausbildungsscheck zur kostenlosen Ausbildung eines Vereinsmitgliedes zum Übungsleiter-C-Kinderturnen. Der Ausbildungsscheck hat einen Wert von 180,00 EUR und beinhaltet das Mittagessen während der Übungsleiterausbildung.

Der 11. bis 30. Verein erhält ein „Spiele-Set“.

Machen Sie mit beim Kinderturnsonntag !

1. Kinderturnsonntag

4f 25. Gymmotion in Koblenz

Jubiläumsshow 25 Jahre GYMMOTION in Koblenz

Am Sonntag, 27.11.2016, 17.00 Uhr, findet die Jubiläumsshow „25 Jahre Gymmotion Koblenz“ unter dem Titel „SKY“ in der CONLOG Arena Koblenz, statt.

Die beliebte Turnshow, damals noch als DTB-Turn-Gala bekannt, entwickelte sich schnell zum Markenzeichen für den Turnsport in Koblenz. Über 75.000 Besucher erlebten die Inszenierungen der Show aus Turnen, Theater, Artistik und Varieté.

In diesem Jahr führt Sie die neueste Produktion unter dem Motto „Sky“ in die Leichtigkeit des Seins. „Sky“ steht für die Schwerelosigkeit, mit der Formen und Bewegungen, die für Menschen fast unmöglich zu sein scheinen, mühelos zelebriert werden.

“Sky“ steht für das Ende einer Reise auf der Suche nach Perfektion. Moderner Zirkus trifft auf klassische Artistik. Trendsportarten kombinieren sich mit Musicalinhalten.

Artistik in einer neuen Dimension.

Erleben Sie eine unvergessliche GYMMOTION. Ein Event für die ganze Familie.

www.gymmotion.org

Sichern Sie sich Ihre Eintrittskarten:

Turnverband Mittelrhein, Rheinau 10, 56075 Koblenz,

Tickethotline: 0261/135156, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Online: koblenz.gymmotion.org

Preis Erwachsene: 29,50 EUR (26,50 EUR für GYMCARD-Inhaber und EVM-Vorteilskarteninhaber),

Preis Kinder bis einschl. 14 Jahre: 18,00 EUR.

Kinder bis einschl. 5 Jahre haben freien Eintritt (ohne Sitzplatzanspruch)

 

Oder besuchen Sie die GYMMOTION in Trier!

Freitag, 25.11.2016, ARENA TRIER

Beginn: 19.00 Uhr, Einlass 18.00 Uhr

Ticket-Hotline: 0651-46290-03

Online-Bestellungen: trier.gymmotion.org

Gymmotion

4f Ländervergleich der Turner U18 zwischen Deutschland und Italien

Der Kartenvorverkauf läuft auf vollen Touren - Einrichtung einer Vorverkaufs-Stelle im Altendiezer Rathaus.

Große Freude herrscht beim VfL Altendiez, dem größten Sportverein im Rhein-Lahn-Kreis, über die Aufgabe, für den Deutschen Turner-Bund (DTB) am Sa 12.11.2016 in Diez den U 18-Länderkampf der Gerätturner Deutschland gegen Italien auszurichten.

Nach dem Turn-Junioren-Länderkampf 1986, Deutschland-Schweiz („100 Jahre Turnen in Altendiez“) und der WM-Qualifikation im Gerätturnen 2011 („125 Jahre Turnen in ADZ“) folgt in diesem Jahr („130 Jahre Turnen in ADZ“) der U18-Länderkampf, um die hoffnungsvollen Nachwuchsturner aus GER und ITA u.a. auf die Olympischen Spiele 2020 vorzubereiten.

Der Kartenvorverkauf hat Fahrt aufgenommen. Die ersten 100 Karten sind über die Verkaufs-Hotline, Tel. 0261/135 150, verkauft worden.

Für Interessenten, die in Altendiez die Karten erwerben wollen, besteht ab sofort die Möglichkeit, die Karten im Altendiezer Rathaus zu kaufen. Jeweils Montag und Donnerstag, 10:00 bis 12:00 Uhr, können die Karten im Rathaus abgeholt werden.

Alle Karten für die insgesamt 600 Zuschauer-Plätze, die bis zum Fr 04.11.2016 nicht verkauft werden, gehen am Sa 12.11.2016 zur Eintrittskasse am Eingang der Sporthalle an der Zentralen Sportanlage in Diez.

„Die Werbung und der Kartenvorverkauf, sowie die Organisation für die Veranstaltung läuft auf vollen Touren. Der Ablauf für den Wettkampf mit Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung ist festgelegt. Das Vorbereitungs-Team aus dem VfL Altendiez, dem TVM, benachbarter Vereine und der VG-Verwaltung steht mitten in der der Arbeit. Wir hoffen dass ca. 600 Zuschauer den Länderkampf besuchen werden“, erklärte der VfL-Projekt-Koordinator Klaus-Hermann Wilbert im Zuge der Vorbereitungsarbeit.

 

4f Aus unseren Fachgebieten

Tanzgruppe ASS des TuS Ellern gewinnt den DTB-Dance Cup

Bei den Deutschen Meisterschaften „DTB Dance“, die am 17.-18.09.2016 in Frankenberg ausgetragen wurden, gewann die Tanzgruppe ASS den Titel in der Altersklasse 18+.

Nach einem vierten Platz 2013, einem dritten in 2014, dem Vizetitel 2015 reichte es 2016, nach 2010, wieder zum Titel. Sowohl in der A, wie auch in der B Note überzeugten die Tänzerinnen des TuS Ellern. Mit 1,5 Punkten Vorsprung lagen die jungen Damen am Ende vor der starken Konkurrenz.

weiterlesen ...


 

Gymnastik Tanz

Sieben Deutsche Meistertitel bei den nationalen Mehrkampfmeisterschaften

Die diesjährigen nationalen Mehrkampfmeisterschaften fanden am 16.-17. September 2016 in Bruchsal statt. 131 Athletinnen und Athleten starteten aus insgesamt 23 mittelrheinischen Vereinen.

Stark vertreten war der SV Bell (21 Teilnehmer), Idarer TV (16 TN), TuS Roland Brey (13 TN), TuS Rhens (12 TN), TuS Heimweiler (11 TN), TV Bad Ems (10 TN), …

Bei den Meisterschaften konnten die mittelrheinischen Turnerinnen und Turner nicht nur zahlenmäßig überzeugen. Insgesamt sieben Deutsche Meistertitel war die diesjährige Ausbeute:

weiterlesen ...


 

Mehrkämpfe



Impressum:

TVM-Aktuell ist der offizielle digitale Informationsservice des Turnverbandes Mittelrhein (TVM) e.V., Rheinau 10, 56075 Koblenz, Telefon 02 61 / 135 150, Fax 02 61 / 135 159, Internet www.tvm.org, E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Registergericht: Koblenz - Registernummer: 790, Präsident: Michael Mahlert, Geschäftsführer: Stefan Lenz
Redaktion: Michael Kayser, E-Mail:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
V.i.S.d.P.: Gereon Haumann, Vizepräsident Öffentlichkeitsarbeit

Sie können sich jederzeit durch Klicken auf [unsubscribe link]
oder auch direkt auf unserer Internetseite
unter Eingabe Ihrer Email-Adresse von unserem Newsletter abmelden.
Sie erhalten dann keine weiteren Zusendungen von uns.

turnen bewegt

Die Ergebnisse der Verbandseinzelmeisterschaften Gerätturnen männlich vom 24. September 2016 in Koblenz-Moselweiß stehen als Download zur Verfügung.

pdf symbol Ergebnisse

Den Turnern und ihren Trainern Glückwunsch zu den gezeigten Leistungen.

Joachim Alt, Fachwart

Sieben Meistertitel bei den Deutschen Mehrkampfmeisterschaften

Die diesjährigen nationalen Mehrkampfmeisterschaften fanden am 16.-17. September 2016 in Bruchsal statt. 131 Athletinnen und Athleten starteten aus insgesamt 23 mittelrheinischen Vereinen.

Stark vertreten war der SV Bell (21 Teilnehmer), Idarer TV (16 TN), TuS Roland Brey (13 TN), TuS Rhens (12 TN), TuS Heimweiler (11 TN), TV Bad Ems (10 TN), …

Bei den Meisterschaften konnten die mittelrheinischen Turnerinnen und Turner nicht nur zahlenmäßig überzeugen. Insgesamt sieben Deutsche Meistertitel war die diesjährige Ausbeute:

Der Gymmotion Jugendclub – das exklusive Angebot für junge Fans –

Um was geht es?Gymmotion 2016

Jugendliche zwischen 10 und 16 Jahren, aus dem Verbandsgebiet des Turnverbandes Mittelrhein, werden für die Arbeit in den Vereinen aktiviert und motiviert. Aus diesem Grund bieten wir an:

 

GYMMOTION-Tour 2016 –SKY- Jugendclub, das exklusive Angebot für junge Fans !

 

Weltmeister und Olympiasieger aus nächster Nähe erleben und während der Veranstaltung mit „Pom-Poms“ für Stimmung sorgen! Der Jugendclub macht es möglich. Er bietet jungen Turner/innen zwischen 10 und 16 Jahren aus dem Freizeit- und Wettkampfbereich die Chance auf Tuchfühlung mit den Besten der Welt zu gehen.