Aus- und Fortbildungen 2022
TVM - Reisen

Newsletter

Bleiben sie aktuell. Jetzt unseren Newsletter "TVM-Aktuell" abonnieren!

Am 11. Juni 2022 findet der landesweite Bewegungstag statt.

Letztes Jahr wurde mit mehr als 260 kostenfreien Angeboten in ganz Rheinland-Pfalz sich sanft bewegt, schwitzend gesportelt und gespielt. Ob gemütliche Fahrradtour, Seniorentanz, powervolles Ganzkörper-Workout oder aktiver Familiennachmittag - für jede Person war etwas Passendes dabei.

Jetzt startet die zweite Runde! Am 11. Juni findet der zweite "Landesweite Bewegungstag" statt.

Ihr möchtet mit eurem Verein vor Ort die Menschen mit einem Bewegungsangebot zu einem aktiven Alltag motivieren? Dann meldet eure Bewegungsangebote ganz einfach über das Online-Formular an. Die Anmeldephase zur Meldung eines Bewegungsangebotes startet am 25.04. und endet am 22.05.2022.

Wir freuen uns auf ein buntes Sport- und Bewegungsangebot!

Convention "Pilates & Yoga" am 12. November 2022 in Koblenz

Die Convention "Pilates & Yoga" bietet Dir neue und vertiefende Praxisideen mit und ohne Geräte für die Übungsgruppe oder das eigene Training. Du kannst aus 12 aktuellen Workshops insgesamt vier Wunsch-Workshops á 75 Minuten wählen.
Die Convention ist nicht nur für Übungsleiter*innen von Turn- und Sportvereinen der Bereiche Yoga und Pilates gedacht. Auch Kursleiter*innen anderer Einrichtungen, aktive Mitglieder von Fitnessgruppen etc. sind hier genau richtig. Jede*r Interessierte an Bewegungsformen im Pilates und Yoga kommt in den Workshops auf ihre/seine Kosten und wird begeistert sein.

Meldeschluss ist der 14.10.2022.

Anmeldung mit Frühbucherrabatt: Melde Dich bis zum 12.08.2022 an und spare 20,00 EUR!

pdf symbol Flyer

Zur Online-Anmeldung:

https://events.dtb-gymnet.de/index.php?q=buchen&evsuEventID=52247

FSJ im Sportverein!

Der TV 1848 Oberstein besetzt ab 01.09.22 wieder eine Stelle für ein Freiwilliges soziales Jahr (FSJ) oder im Bundesfreiwilligen Dienst (BFD).
FSJ oder BFD im Sport ist ein Bildungs- oder Orientierungsjahr, das pädagogisch begleitet wird und Erfahrungsräume für Freiwillige eröffnet. Der Erwerb persönlicher Kompetenzen und sportlicher Lizenzen sowie Berufs- und Engagementorientierung stehen im Mittelpunkt.

Zwei Titel für TVM-Orientierungsläufer bei RLP-Meisterschaft im Sprint

Kurz, knackig, konzentriert. Das umschreibt die RLP-Meisterschaft im Sprint-Orientierungslauf, bei der die folgenden TVM-Orientierungsläufer/innen Anfang April in Mainz sehr gute Ergebnisse erzielten.
Die Platzierungen:  

Rhönradturner*innen trafen sich in Wissen zu den Rheinland-Pfalz-Meisterschaften

Die Wettkampfsaison ist eröffnet und die Freude und Spannung besonders für die Turnerinnen und Turner der Landesklasse, die so lange keine Wettkämpfe austragen durften, groß. Aber nicht nur den Turnern und Trainern merkt man die Aufregung an, auch die Kampfrichter und das Wettkampfteam sind etwas aus der Übung und müssen sich wieder neu sortieren. Außerdem wurde das Wettkampfsystem überarbeitet und ab 2022 müssen die Aktiven der Altersklassen der 12jährigen und der 13/14jährige, die um die Qualifikation für den Deutschland-Cup turnen, zu der Kür Gerade eine weitere Disziplin, den Kür Sprung oder die Kür Spirale turnen.

Erfolgreicher Stabwechsel beim TVM

Engagement von Stefan Lenz gewürdigt, Michael Bergweiler übernimmt Amtsgeschäfte des Turnverbandes Mittelrhein

Im Rahmen einer persönlichen Feierstunde am 08.04.2022 verabschiedete sich Stefan Lenz, Geschäftsführer des Turnverbandes Mittelrhein e.V. (TVM), nach 31jähriger Tätigkeit in den Ruhestand. Zahlreiche enge Weggefährten folgten seiner Einladung und bewiesen so eine besondere Anerkennung für seine geleistete Arbeit.
1991 begann Stefan Lenz seine Tätigkeit beim Turnverband Mittelrhein als Referent für Öffentlichkeitsarbeit. Der ausgebildete Verwaltungsfachmann, Betriebswirt des Handwerks und Fachkaufmann für Marketing wurde ein Jahr später zum stellvertretenden Geschäftsführer ernannt. Im Jahr 2000 wurde er zum Geschäftsführer bestellt und war seit 2001 gleichzeitig Geschäftsführer der TVM-Sportmarketing GmbH.

Spendenübergabe an den TV Ehrang geht unter die Haut

Nachdem der Badische Turner-Bund (BTB) auf Initiative des Turngaus Mittelbaden-Murgtal im vergangenen Jahr eine Spendensammelaktion zur Unterstützung der von der Flutkatastrophe betroffenen Turnvereine ins Leben gerufen hat, konnte Anfang März, nach Abspreche mit dem Turnverband Mittelrhein, vor Ort dem ausgewählten TV Ehrang bei Trier die zusammengekommene Summe in Höhe von 12.570 € durch BTB-Präsident Gerhard Mengesdorf überreicht werden.

Erste Landesmeisterschaften der Rope Skipper nach zweieinhalb Jahren

Am 6. März trafen sich die Leistungs Rope Skipper im Landesleistungszentrum Niederwörresbach um ihre Landesmeisterschaften durchzuführen.
Bevor ich näher auf den sportlichen Teil eingehe, gebührt ein Lob dem Ausrichter TuS Mackenrodt 1910/21. Das Hygienekonzept war stimmig und wurde durchgängig befolgt. Der Eintritt war den zwölfjährigen und älteren Teilnehmer*innen und Besucher*innen nur nach Vorlage eines Impfnachweises oder eines zeitnahen negativen Testergebnisses möglich.